Douglas: Rechnungskauf

neues douglas logo

Hast du Make-up, Parfüm und Pflegeprodukte bei Douglas gekauft, kannst du deine Waren einfach per Rechnung bezahlen. Dafür musst du nur bestimmte Kriterien erfüllen.

Während des Online Einkaufs bei Douglas kann neben mehreren gängigen Zahlungsarten auch die Zahlung auf Rechnung ausgewählt werden, bei der erst nach Erhalt der bestellten Produkte der Rechnungsbetrag gezahlt wird. Weitere Zahlungsarten, die außerdem von Douglas angeboten werden, sind Zahlung per Nachnahme, Lastschrift, Kreditkarte, Douglas Card und PayPal sowie eine Zahlung direkt in einer Filiale.

Bedingungen für Zahlung auf Rechnung

Generell wird im Douglas Online Shop der Rechnungskauf als Zahlungsmöglichkeit nur in Abhängigkeit folgender Kriterien angeboten:

  • Höhe der getätigten Bestellung
  • Saldo des jeweiligen Douglas Kundenkontos
  • Positives Ergebnis der Bonitätsprüfung

Wie der Rechnungskauf im Detail abläuft

Nach dem Versand der Produkte erhältst du beim Kauf auf Rechnung dann mit der Lieferung alle notwendigen Informationen (inklusive Überweisungsträger) für die Zahlung und kannst den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen bezahlen. Je nach Wunsch kann das zum einen per Überweisung an Douglas erfolgen (Achtung: Beim Rechnungskauf ist die Zahlung per PayPal nicht möglich!) oder auch via Barzahlung in einer Douglas Filiale.

Douglas Rechnungskauf

Bei der Zahlung in einer Filiale kann allerdings nur der volle Betrag und nicht nur ein Teil bezahlt werden. Außerdem benötigst du den auf der Rechnung befindlichen Barcode, der an der Kasse gescannt wird.

Bestellungen, bei denen Kauf auf Rechnung nicht möglich ist

  • Sich unterscheidende Liefer- und Rechnungsadressen
  • Erwerb einer Douglas Gutscheinkarte
  • Erwerb eines Last-Minute-Geschenkgutscheins
  • Erwerb einer Lifestyle-Gutscheinkarte

Andere Zahlungsmöglichkeiten

Neben dem Rechnungskauf bietet dir Douglas weitere Möglichkeiten, um deine gekauften Produkte einfach und schnell zu bezahlen.

  • Nachnahme: Die Zahlung erfolgt in bar bei Übergabe der Lieferung. Dabei fällt neben einer Nachnahmegebühr, auch das zusätzliche Übermittlungsendgelt der Deutschen Post an. Wie hoch diese zusätzlichen Kosten ausfallen, wird während der Bestellung mitgeteilt.
  • Lastschrift: Nur für Konten bei deutschen Banken möglich. Der Rechnungsbetrag wird erst nach Auslieferung der Bestellung von deinem Konto abgebucht.
  • Kreditkarte: Angenommen werden Visa, Mastercard und American Express. Abgezogen wird der Betrag auch hier erst, wenn die Produkte versandt werden.
  • Douglas Card: Besitzer einer Douglas Card können mit ihr, ähnlich wie mit jeder anderen Kreditkarte, online bei Douglas einkaufen.
  • PayPal: Solltest du noch kein PayPal Konto besitzen, kannst du dich bei PayPal kostenlos anmelden. Durch die Hinterlegung deiner Daten lässt sich der Einkauf schnell und sicher bezahlen.
Am veröffentlicht.