Anbieter für eBooks finden sich einfach im Internet. Mittlerweile hat jede größere Buchhandlung, die einen Online-Shop betreibt, auch ein breites Sortiment an eBooks im Angebot. Die große Zahl von Anbietern in diesem noch jungen Geschäftsfeld erfordert einen umfassenden Vergleich, um die richtige Entscheidung treffen zu können.

Ebook-Vergleich: Anbieter, Preise und Angebot

Amazon
Amazon
eBook.de
eBook.de
Buch.de
buch.de
Thalia
Thalia
Hugendubel
Hugendubel
Weltbild
Weltbild
Ebook-Dateiformat AZW, Mobi ohne DRM EPUB EPUB EPUB EPUB EPUB
Empfohlene Reader Kindle, Kindle Paperwhite Pocketbook Touch Lux, Pocketbook Basic, Sony Reader (PRS) Tolino Shine Tolino Shine Tolino Shine Tolino Shine, eBook Reader 4
Rückgaberecht sieben Tage Rückgaberecht für eBooks wird nicht angeboten wird nicht angeboten wird nicht angeboten wird nicht angeboten wird nicht angeboten
Beliebte Rubriken Belletristik, Esoterik, Politik und Geschichte Biografien, Erotik, Ratgeber Fachbücher, Fantasy, Kinder- und Jugendbücher Comics und Manga, Horror, Freizeit und Hobby Romane und Krimis, Gesundheit und Diät, Computer und Internet Religion und Philosophie, Natur und Hobby, Lebensgeschichten
Aktions-Angebote Gratis-eBooks, regelmäßiger eBook-Deal, Schnäppchen, reduzierte englische eBooks Gratis-eBooks, internationale eBooks bis zu 30 Prozent günstiger, Preis-Hit-Kategorie reduzierte eBooks, Schnäppchen der Woche, eBooks unter fünf Euro, kostenlose eBooks Schnäppchen der Woche, eBooks unter fünf Euro, kostenlose eBooks, Sonderpreise für Krimis, reduzierte eBooks Schnäppchen-Rubrik mit reduzierten eBooks Preishits-Rubrik mit reduzierten eBooks
Zahlungsmöglichkeiten als angemeldeter Kunde über die Methode 1-Click Kreditkarte, Bankeinzug, Paypal, Rechnung Kreditkarte, Bankeinzug, Paypal, Rechnung Kreditkarte, Bankeinzug, Rechnung, Vorkasse Kreditkarte, Bankeinzug, Paypal, Rechnung, Ratenzahlung ab 54 Euro Gesamtpreis Kreditkarte, Bankeinzug, Paypal, Rechnung, Ratenzahlung ab 54 Euro Gesamtpreis, Sofortüberweisung
Gutscheine
  • Bis zu 70 % Gutschein bei Amazon
  • Kostenlose eBooks bei Amazon
  • 30 Euro Gutschrift bei Amazon
  • Nur 8,99 €
  • Ab 0,99 €
  • Nur 149 €
  • Gratis Versand
  • 50 Prozent Rabatt
  • 2fache Prämien – Meilen
  • 10 € Rabatt
  • Ab 4,99 €
  • 3 für 2 Aktion
  • Geschenkgutscheine ab 10 €
  • Nur 5,99 €
  • 20 Prozent Rabatt
  • 10 € Rabatt
  • 10 € Rabatt
  • 10 € Rabatt

Ebook-Anbieter im Vergleich: Preise & Konditionen für Ebooks

e-book-Reade und Buch

Noch vor wenigen Jahren wurden eBooks als kurzzeitige Modeerscheinung belächelt und ihnen wenig Aussicht auf Erfolg prognostiziert. Im Vergleich zum englischsprachigen Raum vollzog sich die Ausbreitung und Akzeptanz digitaler Publikationen tatsächlich schleppender. Doch viele Menschen sind allmählich von ihrer voreingenommenen Einstellung abgerückt, das gedruckte Buch solle durch diese neue Art zu lesen ersetzt werden. Nach der anfänglichen trägen Entwicklung durchlebt das eBook nun einen Aufwärtstrend und zieht immer mehr Lesefreudige in seinen Bann. Eine Vielfalt an Büchern in elektronischer Form gibt es unter anderen bei:

Gute Gründe für das eBook

Vielfach werden die Nachteile von eBooks in den fehlenden haptischen Eigenschaften gesucht. Einen direkten Vergleich zu gedruckten Büchern zu ziehen verfehlt allerdings den Zweck, denn eBooks wurden nicht entwickelt, um das von langer Tradition geprägte Buch zu verdrängen. Vielmehr ging es darum, eine Alternative zu schaffen, welche die rational gesehen wichtigsten Eigenschaften eines herkömmlichen Buches aufgreift und diese mit den Vorzügen der Technik erweitert.

Auch wenn eBooks mithilfe geeigneter Software und Apps auf herkömmlichen PCs, Smartphones und Tablets gelesen werden können, gestaltet sich das Lesegefühl mit einem speziell entwickelten eBook-Reader weitaus besser.

Durch die Verwendung von sogenanntem elektronischen Papier kann das typische Aussehen von Tinte auf Papier nachgebildet werden (E-Ink-Technik). Lesegeräte nutzen für die Displaybeleuchtung eine externe Lichtquelle. Daraus ergeben sich eine authentische Wirkung der Schrift bei hellem Tageslicht sowie ein sparsamer Umgang mit Energie.

Frau mit ebook-Reade

Umfangreiches Angebot für eBooks

Man kann eBooks zwar vielerorts erwerben, jedoch ist das Sortiment nicht überall gleich gut ausgebaut. Das größte Angebot bieten die Marktführer der Buchbranche. So gibt es bei Weltbild etwa eine Million eBooks, in der virtuellen Bibliothek von Amazon können sogar mehr als Eineinhalb Millionen Titel gefunden werden.

Obwohl die Beliebtheit von eBooks in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen hat, stellt der Verkauf bei kaum einem Anbieter das Kerngeschäft dar, denn der Anteil des Umsatzes ist noch vergleichsweise gering. In Shops wie eBook.de stehen deshalb nebenher Bücher und Hörbücher zur Auswahl. Innerhalb der eBooks erfreut sich vor allem der Sachbuchbereich einer stetig wachsenden Nachfrage.

Stark ausgebaute Kategorien für eBooks:

Den richtigen Ebook-Reader auswählen

e-book-ReadeBei jedem der großen Anbieter für eBooks kann auch ein zum Lesen erforderlicher eBook-Reader erworben werden. Der Preis siedelt sich etwa zwischen 50 und 150 Euro an, sollte jedoch nicht das einzige Kriterium für die Entscheidung sein. Zu beachten sind insbesondere die verschiedenen Dateiformate sowie die in den meisten eBooks zum Einsatz kommenden Kopierschutzmaßnahmen. Die Anzahl der unterschiedlichen technischen Voraussetzungen ist überschaubar, reicht allerdings aus, um größere Kompatibilitätsprobleme zu erzeugen.

Stehen vor dem Reader-Kauf bereits einige Buchtitel fest, die man sich in eBook-Form zulegen möchte, ist ein ausgiebiger Blick in die konkurrierenden Shops ratsam. Bei Amazon liegen sämtliche eBooks im Kindle-Format vor, während der Tolino Shine Reader das Format EPUB nutzt. Gleichzeitig lassen sich DRM-geschützte eBooks, die bei Amazon gekauft wurden, mit keinem anderen Lesegerät als dem Kindle darstellen. Diesen Umstand gilt es, nach Möglichkeit beim Kauf des Readers zu berücksichtigen. Der Preis der eBooks selbst spielt hingegen keine Rolle für die Wahl des Readers, da auch hier die Buchpreisbindung gilt.

Kindle Paperwhite oder Tolino Shine?

Die funktionellen Unterschiede der eBook-Reader kommen meist nur in kleinen Dingen zum Ausdruck, können aber je nach Nutzerprofil den Kauf beeinflussen. Die neuesten Modelle der zwei am meisten genutzten Reader sind mit einer stufenlosen Hintergrundbeleuchtung, WLAN sowie Notiz-, Lesezeichen-, Wörterbuch- und Übersetzungsfunktionen ausgestattet. Neben eBooks ist auch der Kauf und die Darstellung von Tageszeitungen möglich. Die Akkulaufzeit beträgt jeweils bis zu acht Wochen.

Unterschiedlich fällt der integrierte Speicherplatz aus, der beim Tolino Shine auf bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann. Aufgrund der geringen Größe von eBooks finden auf dem Kindle Paperwhite trotz fehlender Erweiterungsmöglichkeit und geringerem internen Speicher etwa 1.000 Bücher Platz, zudem ist der Cloud-Speicher für Amazon-Produkte unbegrenzt.

Bei beiden Readern lässt sich die Schriftgröße an das eigene Lesebedürfnis anpassen und durch das Erstellen eigener Sammlungen können die gespeicherten Bücher optimal geordnet werden.

Meist kein Rückgaberecht für eBooks

Fast alle Shops, in denen eBooks verkauft werden, weisen in ihren Geschäftsbedingungen darauf hin, dass eine Rücknahme mit verbundener Kostenerstattung für eBooks ausgeschlossen ist. Lediglich eine Geld-zurück-Garantie, jedoch nur für den Fall eines genau beschriebenen technischen Problems, ist beim Shop von ciando möglich. Als einziger Anbieter weicht Amazon vom Fehlen des Rückgaberechts ab. Hier kann der Kunde innerhalb von sieben Tagen und ohne viel Aufwand sein eBook zurückgeben.

Ausschau nach Schnäppchen halten

Anders als auf dem regulären Buchmarkt gibt es im eBook-Segment auch kostenlose Titel, die teilweise aus großzügigen Leseproben bestehen, aber auch ganze Werke enthalten können. Alle Anbieter führen in einer eigenen Rubrik gratis-eBooks.