IFA-Trends: Wo sich Zuschlagen auch für preisbewusste Käufer lohnt

Die IFA ist immer noch das Maß aller Dinge, wenn es um die Präsentation der technischen Innovationen auf dem Gebiet der Unterhaltungselektronik und im Multimediabereich geht. Hier werden Technik-Trends gesetzt, gezeigt und dem Konsumenten Orientierung geboten – nicht zuletzt, um preisbewusst einkaufen zu können.

TV-Trends von der IFA 2014

Full-HD-Geräte sollen wegen modernerer Nachfolgemodelle günstiger werden. (Bild: rotoGraphics – Fotolia)

Innovative neue TV-Generation

Kein großer Hersteller kann es sich noch leisten, nicht auf das neue Ultra HD zu setzen. Bei dieser neuen TV-Generation werden Leistungswerte bei der Bildschärfe erreicht, die dem 4-Fachen des Full HD entsprechen. Allerdings werden noch gar nicht so viele Sendungen in dieser Norm ausgestrahlt. Insofern ist das die Gelegenheit für preisbewusste Verbraucher, jetzt die Rabatte bei den herkömmlichen Full HD Geräten mitzunehmen.

Hier besteht die Chance, eine ausgereifte Technik und Leistungsklasse mit großem Nachlass zu bekommen, weil die Hersteller und Händler Platz für den neuen Standard benötigen. Aber auch neue Geräte im Ultra HD Standard werden teilweise zu günstigen Preisen auf den Markt gebracht, um den neuen Standard durchzusetzen. Hier sind attraktive Einkäufe möglich.

Gebogene TV-Geräte als Technik-Highlight

Auch das neue Curved-TV setzt auf der IFA 2014 einen neuen Maßstab. Mit gebogenem und biegsamem Bildschirm wird von den Herstellern ein einmaliges und nie erreichtes Komfort- und Seherlebnis beim TV-Genuss versprochen. Die gebogenen Geräte ermöglichen einen geringeren Sitzabstand bei besserem Seherlebnis. Selbst diese neuen Hightech-Geräte verzeichnen teilweise verhältnismäßig niedrige Einführungspreise, um den Absatz der neuen Curved-TV-Technik zu befördern und populär zu machen. Anderseits ist auch die Einführung dieser innovativen Technik Grund dafür, dass preisbewusste Konsumenten jetzt im Zuge der IFA bei den ebenso hochklassigen Vorgänger-TV-Geräten teilweise mit erheblichem Preisnachlass zuschlagen können.

Smartphones und Tablets

Smartphones und Tablets der neuesten Generation und Tablets sind wie immer ebenfalls einer der Trendrenner auf der IFA. Das bedeutet natürlich auch zwangsläufig, dass dadurch die Vorgängermodelle mit erheblichem Rabatt zu bekommen sind und technisch eigentlich immer noch auf dem neuesten Stand sind, sodass der preisbewusste Käufer den Kauf nicht bereuen wird. Aber auch hier kann ein neues Gerät von der IFA unter Umständen zu einem günstigen Einführungspreis zu erhalten sein, denn bei diesen Neuheiten sind die Hersteller ebenso unbedingt an einer schnellen Durchdringung des Marktes interessiert.

[youtube:Info1Fffd_Y] Am veröffentlicht.