Sparsamen Kühlschrank kaufen: Ab wann sich die Neuanschaffung lohnt

Ein alter Kühlschrank ist oft ein Energiefresser. Zusammen mit einem Gefriergerät schlagen Kühlschränke auf der Stromrechnung mit dem höchsten Kostenfaktor im Vergleich zu anderen Haushaltsgeräten zu Buche. Laut Statistik machen Kühlgeräte mit rund 21 Prozent den höchsten Anteil beim Stromverbrauch aus. Viele Verbraucher stellen sich daher die Frage, wann der geeignete Zeitpunkt ist, sich ein neues Kühlgerät zuzulegen.

Ab wann sich eine Neuanschaffung lohnt

Energieeffizienter Kühlschrank als Teil der Einbauküche

Durch den Dauerbetrieb zählen Kühlschränke zu den größten Stromfressern im Haushalt. (Bild: Harald Richter – Fotolia)

Die Anschaffung eines neuen Kühlgerätes lohnt sich, wenn der Kühlschrank schon etwas älter ist. In Deutschland gibt es in vielen Haushalten Kühlgeräte, die älter als 14 Jahre sind. Heute wird viel Wert auf die Energieeffizienz gelegt, was bei den alten Geräten noch keine große Rolle gespielt hat. Wenn man sich einen neuen Kühlschrank anschafft, dann kann man allein durch den niedrigen Stromverbrauch mehrere Hundert Euro im Jahr sparen. Daher lohnt sich eine Neuanschaffung bereits ab einem Alter von über fünf Jahren.

Kühlgeräte laufen im Dauerbetrieb

Anders als bei Waschmaschinen, die nur ab und zu laufen, werden Kühl- und Gefriergeräte dauerhaft angeschlossen. Daher ist die Anschaffung eines neuen Kühlgerätes auf jeden Fall effizienter. Ob der alte Kühlschrank bereits nach 5, 10 oder erst nach 15 Jahren ausgetauscht werden soll, kommt ganz auf das alte Gerät an. Inzwischen gibt es eine Datenbank der Deutschen Energie-Agentur, mit der der Verbrauch von 5.000 Geräten verglichen werden kann. Mit dieser Aufstellung können die Kosten des neuen und alten Gerätes miteinander verglichen werden, um zu ermitteln, ob sich die Anschaffung eines neuen Gerätes rechnet. Notwendig ist dafür die Eingabe der Größe und des Baujahres vom alten Kühlgerät.

Günstige Kühlschränke finden in ausgewählten Onlineshops

Die richtige Energieeffizienz

Wenn ein neuer Kühlschrank angeschafft werden soll, dann ist der Hinweis der Energieeffizienz für den Kauf ein entscheidender Faktor. Besonders energieeffizient sind Kühlgeräte mit dem Vermerk A+++. Je mehr Pluszeichen nach der Bezeichnung A stehen, um so besser. Die Anschaffung eines Neugerätes mit einer Energieeffizienz A+++ ist gleichzeitig aber auch sehr teuer. Die Kosten für die Neuanschaffung werden sich in diesem Fall im Bezug auf die durchschnittliche Lebensdauer nicht amortisieren. Ein Gerät der Klasse A++ ist ausreichend energieeffizient, um im Vergleich zum Altgerät im Verbrauch zu sparen und gleichzeitig auch nicht zu teuer im Anschaffungspreis. Geräte dieser Energieeffizienz-Klasse sind daher empfehlenswert, wenn man über eine neue Kühl-Gefrier-Kombi nachdenkt.

Am veröffentlicht.